FAQ

FAQ

Zu welcher Organisation gehört die Ländle-Jungschi?
Die Ländle-Jungschi ist seit der Gründung 1990 Mitglied des BESJ (Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen). Durch diesen viertgrössten Jugendverband der Schweiz haben die Leiter der Ländle-Jungschi Zugang zu professioneller Schulung, zum Materialsupport und zu einer subsidiären Versicherung.
Welche Werte werden in der Ländle-Jungschi vermittelt?
Den Leitern der Ländle-Jungschi ist es wichtig, den Kindern durch die biblischen Geschichten und durch ihr Vorbild christliche Werte wie zum Beispiel Glaube, Liebe, Hoffnung, Barmherzigkeit und Gerechtigkeit weiterzugeben. Jedes Kind soll erfahren, dass es von Gott gewollt und geliebt ist. Grundlage der christlichen Werte ist die Bibel. Diese Werte werden spielerisch, kindsgerecht und kreativ vermittelt. Dabei hüten sich die Leiter vor manipulativen Taktiken.
Wie finanziert sich die Ländle-Jungschi?

Die Ländle-Jungschi finanziert sich grundsätzlich über die Teilnehmerbeiträge der Kinder. Da die Leiter ehrenamtlich arbeiten, können diese Beiträge tief gehalten werden. Wer trotzdem Schwierigkeiten hat die Beiträge zu bezahlen, darf sich gerne vertrauensvoll an den Hauptleiter Stefan Lanz wenden. Dem Leiterteam ist es enorm wichtig, dass jedes Kind an den Anlässen teilnehmen kann und es nicht am Teilnehmerbeitrag scheitert. Die Ferienprogramm werden im Rahmen der Kinder- und Jugendförderung vom Amt für Soziale Dienste unterstützt. Eine weitere Einnahmequelle der Ländle-Jungschi ist der Verleih von Material. Wer der Ländle-Jungschi etwas spenden möchte, darf dies gerne via Postcheckkonto tun: Ländle-Jungschi der FEG Schaan Im Rösle 2 FL-9494 Schaan PC 90-753772-7 CH51 0900 0000 9075 3772 7 POFICHBEXXX

Wer darf in die Ländle-Jungschi kommen?
Alle Kinder von 6 – 13 Jahren sind ganz herzlich zu den Anlässen der Ländle-Jungschi eingeladen. Die Ländle-Jungschi ist offen für Kinder aller Religionen, Konfessionen und Nationen.
Gibt es eine Mitgliedschaft in der Jungschi?
In der Ländle-Jungschi gibt es keine Mitgliedschaft und keine Jahresbeiträge. Die Kinder, die die Anlässe der Ländle-Jungschi besuchen, müssen sich zu nichts verpflichten. Jedes Kind darf von Anlass zu Anlass entscheiden, ob es teilnehmen möchte oder nicht. So ist es auch möglich nur einen einzigen Anlass im Jungschar-Jahr zu besuchen.
Welche Anlässe werden angeboten?
In der Regel findet in jedem Monat ein Jungschar-Anlass an einem Samstag statt. Meistens beginnt der monatliche Jungschar-Anlass um 14.00 Uhr und dauert bis 17.00 Uhr. Manchmal werden aber auch Tagesausflüge angeboten. Zusätzlich gibt es normalerweise in den Herbstferien ein Ferienprogramm von 10.00 – 17.00 Uhr. Bewährte Anlässe sind zum Beispiel das Osterbasteln, der Halloween-Alternativ-Ausflug und die Weihnachts-Bäckerei im Advent.
Wo finden die Anlässe der Ländle-Jungschi statt?
Meist trifft sich die Ländle-Jungschi in den Räumlichkeiten der Freien Evangelischen Gemeinde (FEG) Schaan im 1. OG des Migros Marktes (Im Rösle 2). Eine Wegbeschreibung findet man hier.
Wie erfahre ich von den Jungschi-Anlässen?

Zu jedem Jungschi-Anlass gibt es eine Einladung, die auf dieser Website veröffentlicht wird. Du findest die Anlässe unter dem folgenden Link.